Arbeit und Beschäftigung

Für unsere Arbeitsgruppe (Arbeit und Beschäftigung) gibt es zwei grundlegende Fragestellungen:

  1. Wie können „gesundheitlich eingeschränkte“ Mitarbeiter im Betrieb gehalten werden?
  2. Wie können „gesundheitlich eingeschränkte“ Menschen ohne Beschäftigung  wieder in das Arbeitsleben integriert werden?

>Nächstes Treffen der AG Arbeit und Beschäftigung<
Das nächte Treffen findet am 06. Juni 2018 um 14.00 Uhr statt. Wir planen die psychosomatische Klinik in der Celler Str. zu besuchen. Nähere Informationen zum Ablauf folgen noch.

Sprecherin: Hildegard Seipelt (Stadt Braunschweig Fachbereich Soziales
und Gesundheit)
Mail: hildegard.seipelt@braunschweig.de
Vertreterin: NN