Aktionswochen „Aktiv gegen Depression“

Aktionswochen2016Das Netzwerk Depression Braunschweig veranstaltet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal die Aktionswochen „Aktiv gegen Depression“. In diesem Rahmen bieten Netzwerkmitglieder verschiedene Aktionen für Menschen mit Depressionen, Angehörige und Interessierte an.
Besonders sind in diesem Jahr die dreitägige Pilgerwanderung sowie die sechs Spaziergehgruppen hervorzuheben.
Hier finden sie das vollständige Programm (PDF)
Hier finden Sie die Termine der Spaziergruppen (PDF)

Pilgertour 2016

Aktionswochen „Aktiv gegen Depression“
Wanderung auf dem Pilgerweg von Helmstedt nach Braunschweig
vom 9. Bis 11. September

„ Es mag scheinen, als hätte ich mich abgesondert von den Menschen, doch wie kommt es wohl, daß ich nie aufgehört habe, an sie zu denken?“
(Aus „Der Zen-Weg aus der Depression“ von Philip Martin, USA)

Unter Begleitung des Vorbereitungsteams der Arbeitsgruppe „Kultur“ im Netzwerk Depression reiste die  Pilgergruppe mit 11 Personen im Alter zwischen 28 und 76 Jahren bei strahlendem Sonnenschein  am Freitagmorgen mit der Bahn von Braunschweig nach Helmstedt. Weiterlesen

Gegen den Wind

gegen den windDas integrative Tanztheater „AMBETgroup“ spielt „Gegen den Wind“.
Premiere: 20. Oktober 2016,
19.00 Uhr in der Magnikirche.
Kartenreservierung unter 0531 – 44064 oder
gerda.raudonikis(at)gmx.de
Abendkasse: 10€ / ermäßigt 5€

Mut-Tour 2016 in Braunschweig

Wir freuen uns, das die Radfahrer der „Mut-Tour“ zum 3. mal bei uns in mood2016Braunschweig Station machen! Mit der Tour soll ein Zeichen gegen die Stigmatisierung psychischer Erkrankungen gesetzt werden. Am 23. Juni gibt es ab 16.00 Uhr Info Stände unseres Netzwerkes auf dem Kohlmarkt. Ab 17.00 Uhr erwarten wir die „Mut-Tour“ Fahrer und ihre Begleiter. Michael Kopatsch von art-of-drumming wird einen Drum-Circle anbieten. Später wollen wir den Abend gemeinsam im Kennelbad ausklingen lassen. Weitere Informationen zur diesjährigen „Mut-Tour“ sind hier zu finden: mut-tour.de
Programm:
16.00 Infostände auf dem Kohlmarkt
16.45 Start der Mitfahraktion auf dem Kohlmarkt (es wird langsam gefahren)
17.00 Uhr Empfang der Tandems an der Stadtgrenze und Rückfahrt zum Kohlmarkt
17.30 Ankunft auf dem Kohlmarkt